Kleinkunstrallye Winterthur

9. KleinKunstRallye Winterthur | Samstag 10. September 2016

z


KleinKunstRallye

Sa. 10. September 2016
Graben, Winterthur, 9.45-16.00 Uhr

Die KleinKunstRallye ist eine Veranstaltung des "Runden Tisches Theater +". Am Runden Tisch, der vor fünfzehn Jahren entstanden ist, treffen sich zweimal im Jahr bis zu 50 Winterthurer Bühnenschaffende, um sich über ihre Häuser und ihre Arbeit auszutauschen.
Jeweils anfangs September verteilen die Kulturveranstalter gemeinsam im Rahmen der Aktion «Kulturfenster» Kulturtaschen an die Passanten und machen so auf ihre vielseitigen, unterschiedlichen Saisonprogramme aufmerksam. Aus diesem Engagement ist der Verein Kulturfenster entstanden, der 2015 zum achten Mal die preisgekrönte KleinKunstRallye durchführt.

Die KleinKunstRallye steht ganz im Zeichen der Kleinkunst: Es werden drei rund 90-minütige Touren durch die Stadt stattfinden. Dabei werden die Zuschauerinnen und Zuschauer, die sich auf eine solche Rallye einlassen, von Bühne zu Bühne geführt.
Start ist der Obere Graben, hier können Sie sich zwischen 10.00 und 16.00 Uhrüber die Herbstprogramme der Kulturhäuser informieren. Und es wird auch am Startplatz verschiedenste Kultur angeboten.

Eintritt & Touren frei!

PROGRAMMÜBERSICHT Ob. Graben

09.45 Pocket Band
>10.00 Start KleinKunstRallye-Tour 1

13.00 Pocket Band
>13.00 Start KleinKunstRallye-Tour 2
13.30-16.00 Bühnerei

15.45 Pocket Band
>16.00 Start KleinKunstRallye-Tour 3


>Programm Download


Mit freundlicher Unterstützung

| | |